Accenta GmbH | Hamburg

Accenta hat den HygieneButler entwickelt. Das ist ein digitales Display, um über Hygienemaßnahmen zu informieren, kombiniert mit berührungsloser Händedesinfektion.

Bohnacker GmbH | Blaubeuren

Bohnacker erstellt Stelen für die Desinfektionsmittel-Ausgabe. Entnahme von Desinfektionsmittel durch Armhebel-Spender. Kurzfristige Lieferzeit.

Broki GmbH | Menden

Broki entwickelte einen mobilen, standfesten Display für Desinfektionsmittelspender. Es kann individuell erweiterbar und ist kurzfristig lieferbar.

Geck GmbH | Altena

Geck produziert mobile Desinfektionsmittel-Spender, die im beruflichen und privaten Alltag unterstützen.

Gekartel AG | Dresden

Gekartel bietet einen Hygiene-Infopoint (HIP), der Handdesinfektion mit Information verbindet. Die mobile Metallstele ist mit einem 22-Zoll-Touch-Display kombiniert. Kurzfristig lieferbar!
 
Besonderheit: Die HIP Plus Stele ist für den Fluchtbereich brandschutzzertifiziert. 

HarresKind GmbH |Warstein

HarresKind produziert Desinfektionsspender aus Metall (auch in Edelstahl lieferbar).
Handschuhspender: freistehende Lösungen für Wegwerfhandschuhe je nach Verpackungsgröße/Handschuhmarke  Lieferzeit: ca. 2 Wochen

HARTING Systems GmbH | Espelkamp

Harting bietet einen Automatem für Mund- und Nasenmasken zur Selbstbedienung. Kauf oder Miete möglich.  

Kunze GmbH | Elmshorn

Kunze produziert flexibel einsetzbare Hygieneständer für Desinfektionsmittel-Spender. Individuelle Lösungen möglich. Lieferzeit ca. 5 Tage.

MOprojects GmbH | Vreden-Lünten

MOprojects produziert Desinfektionssäulen mit verschiedenen Funktionen, u.a. für die hygienische Aufbewahrung von Kosmetiktüchern, Masken, Handschuhen oder Feuchttüchern. Mülleimer und Desinfektionsmittelspender sind je nach Variante integriert.

OBV Objektbau Bomers GmbH | Vreden

Die Firma OBV bietet einen freistehenden Desinfektionsständer an.

Octanorm Vertriebs GmbH | Filderstadt

Octanorm bietet Ausgabestellen für Schutzmasken an. Die Mitarbeiter in den Ausgabestellen sind durch Trennwände abgeschirmt.

Oechsle GmbH |Leipheim

Oechsle  hat einen Hygiene-Spender im Angebot, in den herkömmliche Verpackungen von Reinigungstüchern und Einweghandschuhen passen - für die kontaktlose Hygiene. Das Unternehmen produziert einen MULTI-DESINFEKTIONSTOWER mit Desinfektionsmittel, Reiniguungstürchen und inkl. Mülleimer.

POS Tuning | Bad Salzuflen

POS Tuning bietet Hygiene-Sticks zur Bedienung von z.B. EC Geräten, wie z.B. auch dem Kartenzahlungsgerät, an. Sofort desinfizierbar mit mitgeliefertem Becher und Reinigungslösung.

Schemberg Einrichtungen | Mettingen

Schemberg produziert Desinfektionsständer in zwei Varianten: Modell Basic und Modell Solid, hier mit intergriertem Papierkorb. Beide Modelle sind individuell anpassbar.

Schmees GmbH | Lathen

Schmees bietet eine  Hygienestation für Desinfektionsmittel an. Dies lässt sich simpel zusammenstecken und an jedem Ort aufstellen. Die Hygienestation kann in allen Farben, zusätzlich mit Logo oder Slogan des Unternehmens gestaltet werden. Es gibt auch die Option, die Station inklusive Desinfektionsspender zu bestellen. 

Shoptec GmbH | Ehingen

Shoptec produziert zwei unterschiedlichen Desinfektionssäulen, aus Stahl gepulvert. Dazu bietet das Unternehmen Desinfektionsspender in zwei Varianten, die zu den Säulen passen (mit Hebelarm oder mit Sensor).