STORE BOOK 2021: Einreichungsfrist endet bald

Die Projekteinreichungsseite für das STORE BOOK 2021 ist noch bis 1.10. geöffnet

 

Presse-Information des Deutschen Ladenbau Verbands

Würzburg, 17.09.2020

 

Am 1.10. schließt die Projekteinreichungsseite für das STORE BOOK 2021. Wer ein schönes Ladenprojekt hat, kann jetzt noch die Chance nutzen.

 

Das STORE BOOK zeigt jährlich branchenübergreifend rund 45 Top-Stores weltweit mit Schwerpunkt auf dem deutschsprachigen Raum. Es bietet somit eine aktuelle Inspirationsquelle für alle Akteure und Kreative des Ladenbaus sowie des Retail- und Shopfitting-Business. Projekte für die neue Ausgabe können jetzt noch eingereicht werden.

 

Wer kann einreichen?

Einreichen kann jeder Projektbeteiligte, ob Bauherr, Konzepthersteller, Designer, Ladenbauer, Zulieferer, Visual Merchandiser oder Fotograf.

Wann muss das Projekt umgesetzt worden sein?

Das Projekt muss nach dem 1. September 2019 eröffnet worden sein.

Was kostet das Ganze?

Die Einreichung ist kostenlos, auch, wenn das Projekt in das Buch aufgenommen wird. Es fallen keine Kosten an.

Wie kann man einreichen?

Ganz einfach auf der Projekteinreichungsseite: http://store-book.ladenbauverband.de