Die führende Organisation für Ladenbauunternehmen und ihre Partner

Der dLv verbindet alle relevanten Bereiche des Ladenbaus und fördert aktiv das Zusammenwirken von Produzenten, Planern, GU, Dienstleistern und Handel.

In Zeiten des wachsenden Online-Handels hat der Ladenbau die Aufgabe mitzuhelfen, dass inspirierende und innovative Stores entstehen, die die Zukunft des stationären Retails sichern.

StoreBook

STORE BOOK 2022

!! Soeben erschienen !!

60 wegweisende Projekte der Shop-, Store und Retail-Szene – national und international, Interviews und Beiträge von Retail-, Design- und Ladenbauexperten, Adressen der wichtigsten Projektpartner – Das ist der Inhalt des STORE BOOK 2022.

Veranstaltungen

Seminare, Workshops und Tagungen

4.5.2023
dLv-Ladenbautagung

Linz

Mehr erfahren

Insider

dLv-Informationen
aus dem Ladenbau

Der dLv-Insider bietet quartalsweise aktuelle Fach- und Kurzartikel aus dem Bereich Retail und Shopfitting sowie allgemeine Informationen aus dem Deutschen Ladenbau Verband und den Mitgliedsunternehmen.

Trendreport

Ladenbau 2020 - 2023 

Der Trendreport des Deutschen Ladenbau Verbandes erscheint alle drei Jahre. Er ist das Statement der Branche zur EuroShop. In Beiträgen, Interviews und Statements äußern sich Fachautoren und Kenner der Branche zu den drängenden Fragen.

Immer gut informiert: mit den dLv-News zu Veranstaltungen, Trends und mehr...

*optional

DLV MITGLIEDER

Die ganze Welt des Ladenbaus

Der Service eines zeitgemäßen Ladenbauers reicht heute von der Beratung über Planung, Fertigung und Montage bis hin zum After-Sales-Geschäft. Aus dem klassischen Ladenbaubetrieb ist so ein Generalunternehmer für komplexe Bauleistungen geworden, der sich auf ein Netzwerk an kompetenten Fachplanern stützen kann und seinen Kunden damit auch in Fragen wie Brandschutz, Lüftung und Haustechnik zur Seite steht.

Jetzt Mitglied werden

Sie sind im Ladenbau tätig und möchten Mitglied im Deutschen Ladenbau Verband werden?

Im dLv sind Ladenbauunternehmen, Partner aus den Bereichen Beleuchtung, Gebäude- und Sicherheitstechnik, Boden, Decken, Verkaufsförderung am PoS sowie Zu- und Vorlieferanten engagiert. Hinzu kommen Unternehmen aus den Bereichen EDV und Messen, Retail-Institute und ausländische Ladenbau-Organisationen.